Melonpan Ice – Leckerei für Zwischendurch

Japaner und ihr Essen sind weltweit bekannt und auch mit ihren Süßigkeiten erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Vielen ist Melonpan (メロンパン) bereits bekannt: ein süßes Brötchen, dass aufgrund seiner Musterung Melonenbrötchen genannt wird. Das allein ist schon ziemlich lecker. Ein Laden toppt diese Süßspeise aber noch mit Eis – und das Melonpan Ice hält, was es verspricht.

Melonpan Ice

Bei diesem Melonpan Ice Geschäft handelt es sich um eine Kette namens Sekai de Nibanme ni Oishii Yakitate Melonpan Ice (世界で2番めにおいしい焼きたてメロンパンアイス) mit Hauptsitz in Kanazawa. Übersetzt heißt das übrigens Das zweitbeste Melonbrötchen-Eis der Welt. Ein eigenartiger Name, der aber den Respekt des Besitzers gegenüber dem Bäcker, von dem er gelernt hat Melonenbrötchen zu backen, ausdrücken soll.

Aber kommen wir zum Melonpan an sich. Dieses wird im Geschäft frisch aufgebacken und ist auch dementsprechend warm. Dazu kann man sich eine Eissorte aussuchen, welche dann zwischen das aufgeschnittene süße Brötchen getan wird. Da das Brötchen warm ist, schmilzt das Eis natürlich recht schnell. Kein Wunder, dass am Geschäft sogar Hinweisschilder hängen, dass man nicht zu lange Spaß am Fotografieren und Posen mit seinem Melonpan Ice haben sollte. Das Papier, in welches das Brötchen gepackt wird, ist aber recht stabil und nimmt das geschmolzene Eis auf.

Der Laden in Akishima, den ich besucht habe, führt acht verschiedene Eissorten, teilweise sogar mit Früchten. Preislich liegt die Leckerei zwischen 390 und 450 Yen. Natürlich kann man auch normale Melonbrötchen dort kaufen, einzeln für 190 Yen oder als Souvenirbox mit Dreier oder Fünfer-Set. Eine Tüte mit den beliebten knusprigen Randstücken gibt es ebenfalls, sowie eine Art Toast mit Melonpan-Kruste. Das Angebot kann sich zeitlich und örtlich unterscheiden.

Ich hatte ein Melonpan mit Vanille-Schokoladen-Eis und mir hat es sehr gut geschmeckt. Das Eis an sich war sehr lecker, aber auch das Melonenbrötchen war super. Es war von außen sehr knusprig, aber auch nachdem es sich mit dem Eis voll gesogen hatte, immer noch sehr lecker. Natürlich ist das ganze recht süß und man sollte sich mit dem Essen wirklich nicht zu viel Zeit lassen.

Nun kommt natürlich noch die Hauptfrage:

Wo findet man Sekai de Nibanme ni Oishii Yakitate Melonpan Ice?

Es gibt verschiedene Läden in ganz Japan, allerdings immer noch in einer recht begrenzten Anzahl. In Tokyo befindet sich ein Laden in Shibuya, ein weitere außerhalb im Mori Town Akishima. Aber auch im World Porters in Yokohama könnt ihr den Laden finden. Mehrere Möglichkeiten habt ihr in Kanazawa, dem Ursprungsort des Melonpan Ice.

Im Norden findet ihr ein Geschäft in Hakodate sowie als Truck in Sendai. In Nagoya, Osaka, Hiroshima, Matsuyama und Kobe könnt ihr auch fündig werden. Auf Kyushu habt ihr die Chance in Fukuoka, Kumamoto, Miyazaki und Kagoshima. Auch auf Okinawa ist Melonpan Ice zu finden.

Eine ausführliche Übersicht mit Adressen, Öffnungszeiten und Bildern der einzelnen Geschäfte findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Melonpan Ice

Mir hat das Melonpan Ice sehr geschmeckt und ich werde definitiv noch weitere Sorten probieren, wenn ich vorbei komme. Ich hoffe, euch wird es auch gefallen!

 


❀ I N F O ❀

Besucht: 16. Juni 2017 in Akishima
Preis: ¥ 390 ~ ¥ 450 für Melonpan Ice
¥ 190 für normales Melonpan
Öffnungszeiten: je nach Ort unterschiedlich,
meist 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Adresse: Tokyo (Shibuya): 東京都渋谷区神南1-15-9岩瀬ビル
Tokyo, Shibuya-ku, Jinnan 1-15-9 Iwase Building

Yokohama (World Porters): 神奈川県横浜市中区新港2-2-1
Kanagawa-ken, Yokohama-shi, Naka-ku, Shinko 2-2-1

Weitere Geschäfte und Adressen auf der offiziellen Webseite

Webseite: Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.