Reisen in Hyogo

Die Präfektur Hyōgo (兵庫県) liegt in der Region Kansai nordwestlich von Osaka. 1868 wurde sie mit der Öffnung des Hafens Kobe gegründet, welcher zu den größten Seehäfen des Landes zählt. Die Stadt Kobe ist zudem auch der Sitz der Präfekturverwaltung. Traurige Berühmtheit erlangte die Gegend durch das große Hanshin-Erdbeben im Süden der Präfektur am 17. Januar 1995. Bei dem Beben der Stärke 7,3 kamen ca. 4600 Menschen ums Leben.

Für Touristen am meisten interessant sind in der Präfektur die Kernstädte Kobe, Himeji, Amagasaki sowie Nishinomiya.

 


Himeji

Burg Himeji
Hello Kitty Café Himeji